Anmeldung zu den Teilprüfungen (auch im Falle von Wiederholungen)

Grundsätzlich hat der Kandidat für die zeitgerechte Anmeldung selbst Sorge zu tragen. Dabei bitten wir Sie um Verständnis, dass Ihre Anmeldung - unter Angabe des abzulegenden schriftlichen und/oder mündlichen Prüfungsgegenstandes - aus organisatorischen Gründen bis spätestens sechs Wochen vor dem Datum des Prüfungstermins in schriftlicher Form (Formulare im Sekretariat bzw. als Download ) zu erfolgen hat. Wir weisen darauf hin, dass E-mails kein rechtsgültiger Charakter zukommt. Sehr wohl ist es aber möglich ein ausgefülltes Formular per E-mail zu senden. Eine nach dieser Frist erfolgte Anmeldung kann seitens der Direktion aus organisatorischen Gründen nicht akzeptiert werden.

Damit die Prüfungen durchgeführt werden, müssen mindestens 8 Anmeldungen vorliegen.

Pro Termin werden höchstens 24 Anmeldungen entgegengenommen. Es gilt die Reihenfolge des Einlangens der Prüfungsanmeldungen.

Der zugeteilte Prüfer und weitere Details werden Ihnen schriftlich bekannt gegeben.  Vor Beginn der Prüfung haben die Kandidaten einen Lichtbildausweis vorzuzeigen.

Die Prüfungsgebühr, entsprechend der jeweils gültigen Externisten-Prüfungsgebühren-verordnung des Landesschulrates für Steiermark, ist gemeinsam mit der Verwaltungsabgabe nach Erhalt der Vorschreibung, spätestens jedoch 1 Woche vor dem Prüfungstermin an das angegebene Konto einzuzahlen.

Prüfungsgebühren (Stand September 2011):

Englisch (mündliche Prüfung): € 51,60
Englisch, Mathematik (schriftliche Prüfung): € 58,50
Fachbereich bzw. Deutsch mit Präsentation  € 71,40

Zusätzlich:

Zeugnisgebühr pro Prüfung
(auch im Falle von Wiederholungen)

€ 14,30