+43 50248-043   |  

MAGNA Scholarship Award for Excellence - 2019

Am 14.11.2019 war es zum 21. Mal soweit, dass MAGNA exzellente Abschluss- und Diplomarbeiten mit dem MAGNA Scholarship Award for Excellence“ auszeichnete – eine lange Tradition, wie Dir. Purkarthofer betont, und zeigt vor allem die gute Zusammenarbeit zwischen MAGNA und der HTL Weiz. In Anwesenheit von Dr. Gerald Harzl, dem Vice President Human Resources von Magna International Europe, wurden 10 Diplomarbeiten und 2 Fachschulabschlussarbeiten prämiert. Die Jury zeigte sich von der Qualität der Arbeiten und der Präsentationsleistung beeindruckt. Bürgermeister Eggenreich betonte in seinen Grußworten, dass der Weg zum Erfolg nur über die Bildung führen kann. Frau Juliane Müller, Leitung der Bildungsregion Oststeiermark, betonte die Bedeutung der Vernetzung zwischen Schule und Wirtschaft. Ums Vernetzten zwischen Absolvent*innen und Magna Managern der umliegenden Magna-Betriebe ging es auch beim letzten Programmpunkt: dem gemütlichen Zusammenstehen beim Buffet.

F Gruppenbild 1 

MAGNA Scholarship Award for Excellence 2019 - Preisträger mit Magna-Management und Ehrengäste

 
Katetorie Diplomarbeiten

 

 F1 Abbildung Glieder Neuhold Scheucher

Siegerprojekt 2019: "Retrofit eines Rasentraktors zu vollelektrischem Antrieb"; Ausbildung Elektrotechnik

 

 F1 Abbildung Zechmeister Schalk

Zweiter Platz 2019: "Selbstfahrendes Elektroauto"; Ausbildung Elektrotechnik

 

F Abbildung Klepeis Nst

Dritter Platz 2019: "Einfluss physiologischer Parameter auf den Abbau von Styropor durch Mehlwürmer"; Ausbildung Umwelttechnik

 

F Abbildung Tieber Pieber

Preisträger 2019: "Konstruktion, Produktion und Kalkulation eines Stufenförderers"; Ausbildung Abendschule Wirtschaftsingenieure

 

 F1 Abbildung Flicker Sabathy

Preisträger 2019: "Demoanlage für Gebäudeautomatisierung"; Ausbildung Elektrotechnik
 

F Abbildung Michnea

Preisträger 2019: "Entwicklung eines automatischen Reinigungssystems für die Misch- und Verladekomponenten einer Betonmischung"; Ausbildung Umwelttechnik
 

F Abbildung Hafner Szeliga

Preisträger 2019: "Konstruktion und Fertigung einer mobilen Müllinsel"; Ausbildung Kolleg Wirtschaftsingenieure

 

F Abbildung Gratzer Zielinski Winter

Preisträger 2019: "Evaluierung und Gegenüberstellung von gängigen Kostensystemen"; Ausbildung Abendschule Wirtschaftsingenieure

 

F Abbildung Pechtl Kiedl

Preisträger 2019: "Achslochausfall bei Hochspannungsronden als Ausgangsmaterial für Niederspannungsronden"; Ausbildung Wirtschaftsingenieure

 

F Abbildung Maier Tieber

Preisträger 2019: "Ressourcen basiertes Multiprojektmanagement in SAP"; Ausbildung: Wirtschaftsingenieure

 


Kategorie Abschlussarbeiten Fachschulen

 

F Abbildung Seebacher

Siegerprojekt 2019: "Hydraulisches Hebewerk"; Ausbildung Fachschule Maschinenbau

 

F Abbildung Seier

Zweiter Platz 2019: "Sensorprüfhalter"; Ausbildung Fachschule Maschinenbau

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2019 zum siebten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)