+43 50248-043   |  

HTL Weiz Koordinator des EU-Projektes "green car share"

Die HTL Weiz fungierte als Projekt-Koordinator und Teilnehmer des EU-Projektes "green car share" im Zeitraum 2015-2017 mit Partnerschulen aus Weiz (HAK), Slowenien und Kroatien.

Im Projekt geht es um den ökologischen und ökonomischen Einsatz von E-Autos.

Schüler der HTL und HAK Weiz haben E-Autos getestet und haben die Partnerschulen zweimal besucht. Fotos gibt es hier.

Noch mehr Dateils zum Nachlesen findet man unter: https://twinspace.etwinning.net/13748/home

 

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsible for any use which may be made of the information contained therein.

Drucken E-Mail

HTL Weiz schließt erfolgreich das EU-Projekt "Cospace Robotic" ab

Die HTL Weiz hat als Coordinator das EU-Projekt "Cospace Robotic" erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen dieses 2 jährigen Projektes (2016-2017) haben Schulen aus Deutschland, England und Österreich den neuen Bereich von Robotic in einer virtuellen und realen Welt erforscht.

 

Mehr Infos gibt es auf der Projektseite

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Drucken E-Mail

e-mobility EU-Projekt "Erasmus Plus"

Htbla-Weiz-projektkoordinator beim 1. e-mobility-EU-Projekt im Schulbereich "Erasmus Plus"

Im Herbst 2015 konnte unsere Schule das erste e-mobility Projekt in Europa gewinnen. Gemeinsam mit der HAK Weiz, dem Schulzentrum Celje und der Tehnička škola Čakovec werden wir in einem 2 jährigen Feldtest den Einsatz von Elektroautos im Pendlerbetrieb unter Realbedingungen erproben.

Das 1. Projekttreffen mit unseren Partnern fand von 5. - 9.2.2016 in Weiz statt.

P.S.: Der beim Projekttreffen verwendete TESLA steht uns leider nicht während der gesamten Projektlaufzeit zur Verfügung.„smile“-Emoticon 

Vielen Dank an dieser Stelle an Autovermietung für die freundliche Überlassung dieses coolen Fahrzeuges.

Drucken E-Mail

Erasmus+ Lehr- und Lerntreffen

erasmus plus

Schulen aus drei Nationen zu Gast

Eine bunte Sprachenvielfalt bereicherte die Gänge der HTL Weiz in der Woche vom 19.-23.10. Im Rahmen des Erasmus+-Projektes waren Schüler und Lehrer aus Slowenien, Rumänien und Deutschland zu Gast. Es war dies bereits das dritte Lehr- und Lerntreffen der 2014 gestarteten Projekte „CAM-Station – Automatisierung einer Fertigungsstrecke“. In diesem Projekt wird gemeinsam in nationalen und internationalen Gruppen am Modell einer Fertigungsstrecke gearbeitet. Die ersten beiden Treffen fanden im Winter 2014 in Pforzheim und im April 2015 in Celje statt.

Der technische Aspekt ist allerdings nur ein Teil des Projektfokus. Natürlich geht es auch um Austausch und Begegnung zwischen Schülern und Schülerinnen unterschiedlicher Nationalitäten. Und Zeit zur Begegnung gab es reichlich bei der Erarbeitung des gemeinsamen Projektes.

Neben dem technischen Produkt entsteht im Rahmen des Projektes weiters ein multimediales und multilinguales Fachwörterbuch in den Sprachen der Projektpartner und in Englisch. Zusätzlich sollen Schüler und Schülerinnen mit Lernschwierigkeiten durch Einbindung in das Projekt gezielt gefördert werden.

Der internationale Teamgedanke wurde bei gemeinsamen Essen und Ausflügen zu Betrieben und Sehenswürdigkeiten der Oststeiermark gestärkt. Das abschließende Treffen des Projektes findet Anfang Juni in der rumänischen Stadt Timisoara statt.

DSC 0137 webDSC 0170 webDSC 0179 web

project web

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2018 zum sechsten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)